Allgemein

Herzenswünsche und persönliches Glück

Ich freue mich, mit Euch eine schöne Begebenheit aus meinem gegenwärtigen Leben  zu teilen.

Am Dienstag, den 10.03.20 ist für mich ein großer Traum in Erfüllung gegangen. Meine Stute hat ein Fohlen bekommen. Ich habe bislang noch nicht viel über meine Tiere geschrieben. Sie sind ein sehr wichtiger Teil in meinem Leben. Ich habe mir schon lange ein eigenes Fohlen gewünscht. Es ist quasi mein Geschenk dafür, dass ich meinen Bachelor bestanden habe. Damit habe ich mir ein großes Ziel gesetzt. Einen Herzenswunsch. Jetzt werden vielleicht einige denken:“ Na super, ich habe echt andere Probleme als mir ein Fohlen zu wünschen“. Aber das ist auch nicht der Kern. Der Kern liegt darin, sich zu überlegen, was man sich von Herzen wünscht und welchen Weg es Bedarf um dort hin zu kommen. Mein Wunsch hat sich über Jahre hingezogen. Ich persönlich glaube wirklich, dass Herzenswünsche, dem Menschen ungeahnte Kräfte verleihen können. Man fängt an sich selbst zu befähigen, um an sein Ziel zu gelangen. Auf diesem Weg erreicht man zunächst kleinere Etappen. Von denen hat man häufig aber auch nicht gedacht, dass sie möglich sind. Manchmal geht man auch wieder Schritte zurück. Ok, der Weg hat nicht funktioniert, aber um an mein Herzensziel zu gelangen probiere ich dann einen anderen Weg. Dadurch das ich mir eine Aufgabe schaffe, fühle ich mich gebraucht und nützlich.

Ich möchte heute auch nicht weiter darauf eingehen, sondern Euch einfach ein paar Bilder zeigen, von dem was mich persönlich glücklich macht.

Darf ich vorstellen:

MAXIMUS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.